Schützenfest 1983  V

Die Aktionen der Mondscheinkompanie
sind mittlerweile fester Bestandteil des Schützenfestes.

Die „Mondscheinkompanie“ der Woltersdorfer Schützengilde ist inzwischen 16 Jahre alt geworden. Seit 1981 ist Dieter Wulf ihr Kommandeur und hat immer noch Mühe, in der frühen Morgendämmerung des Pfingstsonntags seine Mitstreiter auf Kurs zu bringen und zum Antreten zu bewegen. Fast alle haben noch kein Bett gesehen und sich auf direktem Weg vom Tanzsaal zum Treffpunkt begeben.

sf8397n

(von links: Ernst Baron Schulze, Helmut Warnecke, Hartmut Otte, Reinhard Klopp,
Dieter Wulf) 

sf8398n

Endlich marschiert die Truppe - obwohl Vordermann Rüdiger Maatsch noch mit
 einigen Orientierungsproblemen zu kämpfen scheint.

sf8399n

Reinhard Klopp hatte sich während des Marschierens heimlich davongeschlichen und präsentierte dann stolz den Kameraden seine Reitkünste ...

sf83101n

... während Rüdiger Maatsch diesem „scharfen“ Hofbewacher
 einen freundlichen Morgengruß entbietet.

sf83100n

Disziplinlosigkeit wird nicht geduldet und unverzüglich an Ort und Stelle mit einer
„D a u m e n b r e i t e“ geahndet. Diese Tradition hat sich bis heute bewahrt.
(von links: Hartmut Otte, Reinhard Klopp, Rüder Maatsch als Delinquent und
Burkhard Ali Mente)

sf83102n

Die Mondscheinkompanie ist jetzt endlich am neuen Königsquartier angekommen
und Rüdiger Maatsch regelt während des Einmarsches den Verkehr in der Ziegeleistraße mit der Kornflasche. Er wird aus dem Hintergrund beobachtet von Martin Grade (links) und Werner Stödter (rechts).

sf83105n

Marschpause beim neuen König.
 Den Vizekönig und den Gildevorsitzenden hatte man schon unterwegs eingesammelt.
(von links: Oberst Waldemar Schulz, Vizekönig Herbert Gauster, Werner Gauster jun., Lothar Saul, Matthias Lüdemann, Ernst Schulze, Torsten Grimm, Reinhard Klopp, Rüdiger Maatsch, Hartmut Otte, Werner Bertram und rechts im Hintergrund
 der Mondscheinkommandeur Dieter Wulf)

sf83104n

Kronprinzessin Rita Schneider und Königsgattin Anni Krause
 freuen sich über den morgendlichen Besuch.

sf83107n

Mit einem Bollerwagen und ganz viel Flieder machte man sich mit dem neuen Schützenkönig auf den Weg zum Frühschoppen ...
(von links: Detlef Schwieger jun., Majestät Rudi Krause - zünftig im Sessel platziert -,
 Reinhard Klopp und Wortführer Dieter Wulf)

sf83108n

... natürlich verbunden mit dem unverzichtbaren Fahnen- und Majestätenausmarsch,
 angeführt vom Fahnenträger Matthias Lüdemann.

sf83109n

Gildehauptmann Joachim Kracht, der praktischerweise in der unmittelbaren Nachbarschaft des Königsquartieres wohnte, ließ es sich nicht nehmen,
den ungewöhnlichen Aufzug marschsichernd zu begleiten.
(von links: Ernst Schulze, Helmut Warnecke, Hartmut Otte, Thorsten Hanke, Reinhard Klopp, Lothar Saul, Rüdiger Maatsch, Rudi Krause, Detlef Schwieger jun., Werner Bertram,
 Joachim Kracht, Herbert Gauster, Waldemar Schulz)

gl1

... wird fortgesetzt ...

Zur Dorfchronik geht´s hier:
Klick!

brtstlog
[Schuetzenleben] [Hauswappen] [Gildewappen] [Gildeemblem] [Ehrentafel] [Gildefotoarchiv1] [Gildefotoarchiv2] [Gildefotoarchiv3] [Gildefotoarchiv4] [Gildefotoarchiv5] [Gildefotoarchiv6] [Gildefotoarchiv7] [Gildefotoarchiv8] [Gildefotoarchiv9] [Gildefotoarchiv10] [Gildefotoarchiv11] [Gildefotoarchiv12] [Gildefotoarchiv13] [Gildefotoarchiv14] [Gildefotoarchiv15] [Gildefotoarchiv16] [Gildefotoarchiv17] [Gildefotoarchiv18] [Gildefotoarchiv19] [Gildefotoarchiv20] [Gildefotoarchiv21] [Gildefotoarchiv22] [Gildefotoarchiv23] [Mondscheinkompanie] [Wache] [Wachlied] [Spiess] [Gildehauptmann] [Jubiläum] [Jubiläum II] [Herrentag 91] [Pfingsten ´73] [KSKW 01] [KSKW 02] [KSKW 03] [KSKW 04] [KSKW 05] [KSKW 06] [KSKW 07] [KSKW 08] [KSKW 09] [KSKW 10] [KSKW 11] [KSKW 12] [KSKW 13] [KSKW 14] [KSKW 15] [Lehrjahre1] [Lehrjahre2] [Lehrjahre3] [Lehrjahre4] [Wehrdienst] [FeE] [FeE_2] [FeE_3] [Grenzerfahrung] [Impressum]